Hundeführerschein

Wozu dient der Hundeführerschein?

  • Er bescheinigt, dass Halter und Hund ein Team sind, welches Alltagssituationen sicher meistern können,
  • Er vermittelt Wissen über Zucht, Aufzucht, Haltung, Ausdrucksverhalten usw.,
  • Praktisch geübt und geprüft werden sowohl auf dem Hundeplatz als auch in Alltagssituationen Grundgehorsam, Begrüßungen, Rückruf mit und ohne Ablenkung, Handlingübungen usw.,
  • Er dient als Sachkundenachweis des Landes Nordrhein-Westfalen,
  • Er wird von einigen Versicherungen als Nachweis für Rabatte anerkannt.

Der Kurs schließt mit einer theoretischen und praktischen Prüfung durch einen BHV-Prüfer ab.

Leitung:
Elke

Termine und Preise:
siehe Termine und Preise