Mantrailing

Detektiv auf 4 Pfoten – (Mantrailing)

Was das ist ? Wörtlich übersetzt bedeutet Mantrailing – Mensch verfolgen.

Vielleicht haben Sie auch einen Hund, der kaum seine Nase vom Boden nimmt und ständig etwas in der Nase hat. Diese Fähigkeit eines Hundes wird schon lange in der Rettungshundearbeit genutzt, um vermisste Personen aufzufinden. Die Hunde kommen in der Regel dann zum Einsatz, wenn entweder große Flächen in möglichst kurzer Zeit abgesucht werden müssen oder Menschen mit ihrer Suche allein nicht weiterkommen, weil sie eben nicht über das Geruchsvermögen eines Hundes verfügen.
Haben Sie Lust, mit ihrem Hund „Nasenarbeit“ zu machen und als Team zu trailen?

!k_MG_6357 Kopie

Mantrailing ist eine Form, um die Bindung zwischen Hund und Mensch zu fördern und den aktiven Hund auch zu fordern, auszulasten.
Ziel unserer Arbeit ist es , das Team Mensch und Hund so auszubilden, dass der Hund verschiedene Gerüche – auch von verschiedenen Menschen – zu unterscheiden lernt und der Hundeführer in die Lage versetzt wird, seinem suchenden Hund zu folgen und zu vertrauen.

In der Hundeschule ist es uns wichtig, dass der Hund zum Erfolg kommt, egal ob er exakt der Spur folgt („trailt“) oder über Absuche der Fläche den Menschen findet. Hauptsache, gefunden. Dies ist für Mensch und Hund eine anspruchsvolle aber auch spaßmachende Beschäftigung.

!k_MG_6316 Kopie  !k_MG_6153 Kopie

 

 

Gearbeitet wird überall: auf dem Platz, im Wald, auf dem Feld, aber auch in der Stadt.

!k_MG_6228 Kopie  !k_MG_6234 Kopie

!k_MG_6242 Kopie  !k_MG_6183 Kopie

 

Weitere Eindrücke vom Mantrailing…

!_MG_6114 Kopie    !_MG_6192 Kopie  !k_MG_6161 Kopie

!k_MG_6379 Kopie      !k_MG_6388 Kopie

 

Kosten und Termine:
siehe: Termine und Preise

Kursleitung : Elke und Benny

Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Teams begrenzt.